Wichtige Info´s

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.


Elterninformationen:



Verpflegung:

Für den kleinen Hunger zwischendurch bringt jedes Kind sein eigenes Frühstück für den Vormittag und bei Bedarf auch ein kleines Vesper für den Nachmittag mit.


Sie dürfen gerne unseren Obstkorb zusätzlich bestücken, um uns beim Ziel "gesunde Ernährung" zu unterstützen.


Das Mittagessen wird von unserer Köchin Bianka Roth im Kindergarten frisch zubereitet und in der Mittagszeit von den Mittagskindern in ihrer Gruppe eingenommen.

Eine warme Mahlzeit kostet 3,-€ und ist nicht im Beitrag enthalten. Warmes Essen gibt es an den Tagen Montag - Donnerstag.


Falls Ihr Kind den ganzen Tag den Kindergarten besucht, ist das Mittagessen verpflichtend.


Bitte melden Sie Ihr Kind morgens ab, wenn es außer der Reihe nicht zu Mittag ist, damit unsere Köchin planen kann.


Als Getränke werden vom Kindergarten ohne zusätzliche Kosten Mineralwasser und ab und zu Tee gestellt, die den Kindern jederzeit zugänglich sind.



Medikamentengabe:

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihrem Kind keinerlei Medikamente verabreichen, ausgenommen bei chronischen Krankheiten oder im Falle lebensbedrohlicher 1. Hilfe-Maßnahmen.



Zeckenbefall:

Da wir uns mit den Kindern in der freien Natur aufhalten (Garten, Naturtage,...) könnte ein Zeckenbefall möglich sein.

Wir entfernen keine Zecken, werden Sie aber so schnell wie möglich informieren, damit Sie mit Ihrem Kind einen Arzt aufsuchen können oder um die Zecke selbst zu entfernen.



Masernschutzimpfung:

Laut Infektionsschutzgesetz dürfen wir seit 01.03.2020 nur Kinder aufnehmen, die eine Masernimpfung vorweisen können.



Krankheiten:

 - Bei Erkrankung ist das Kind umgehend beim päd. Personal zu            entschuldigen.

 - Kinder, die an einer ansteckenden Krankheit leiden oder von              Kopfläusen befallen sind, dürfen die Einrichtung nicht besuchen.                            

 - Ansteckende Krankheiten des Kindes und der Familie    sind der Leitung/ Gruppenleitung mitzuteilen.

 - Zur Wiederaufnahme des Kindes nach einer                ansteckenden Krankheit verlangt der Träger eine          ärztliche Bescheinigung.


Spielzeugtage:

Spielzeugtage finden 1 mal wöchentlich statt. Im Augenblick ist der Mitbringtag der Montag.

Bitte Spielsachen aussuchen, die nicht so wertvoll sind oder viele Kleinteile haben.

Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn etwas kaputtgeht oder fehlt.



Turntag:

Der Turntag der Einhorngruppe ist der Montag.

Der Turntag der Regenbogengruppe ist der Donnerstag.

Die älteren Kinder der Bienchen gehen Mittwochs turnen.

Bitte bringen Sie Ihr Kind an diesem Tag mit Turnkleidung in den Kindergarten. Die Turnschuhe (am besten Gymnastikschläppchen) werden in jeder Gruppe individuell aufbewahrt.


Elterngespräche:

1 mal pro Jahr findet ein Elterngespräch über den Entwicklungsstand des Kindes statt und/ oder je nach Bedarf.









Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.